Elevit 1

Du wünschst dir ein Baby und möchtest von Anfang an die gesunde Entwicklung deines Kindes unterstützen?  Elevit® 1 versorgt dich bereits ab Kinderwunsch mit wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen für eine optimale Vorbereitung auf die Schwangerschaft, sowie in der Frühschwangerschaft. 

  • Zink unterstützt deine normale Fruchtbarkeit
  • Metafolin® und Folsäure senken das kindliche Risiko für Neuralrohrdefekte
  • Selen unterstützt den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • Weltweit die Nr. 1 der Schwangerschaftsvitamine*
  • Nur 1 Tablette täglich
  • Als 30er, 60er und 90er Packung 
  • Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Elevit® 1 – deine Vorsorge ab Kinderwunsch

    In Deutschland sind Frauen bei der Geburt ihres ersten Kindes durchschnittlich 30 Jahre alt. Obwohl nur etwa 50 % aller Schwangerschaften ausdrücklich geplant sind, gehen die meisten Frauen mit der Möglichkeit, schwanger zu werden, sehr bewusst um. Mit einer ausgewogenen Ernährung und der ausreichenden Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, schon vor der Empfängnis, kann jede Frau aktiv zu einer gesunden Schwangerschaft beitragen. 
    Elevit® 1 versorgt Frauen ab dem Kinderwunsch mit wichtigen Närhstoffen, um den Körper optimal auf die Schwangerschaft vorzubereiten und die Basis für eine unbeschwerte und gesunde Schwangerschaft zu legen. Elevit® 1 begleitet dich jedoch nicht nur vor der Schwangerschaft, sondern geht auch gezielt auf die Anforderungen des embryonalen Reifungsfortschritts ein und unterstützt die Entwicklung des heranwachsenden Kindes im ersten Schwangerschaftsdrittel mit essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen.

    • Für den gelungenen Start in eine Schwangerschaft
    • Für die Vorbeugung von Schädigungen des ungeborenen Kindes

    Selbst in hochentwickelten westlichen Industrienationen wie Deutschland sind viele Frauen schon vor der Schwangerschaft mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen unterversorgt. Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf bestimmter Nährstoffe dann noch einmal an. Vor der Empfängnis und während der ersten Schwangerschaftswochen spielt zum Beispiel die Versorgung mit Folat, Eisen und Zink eine wichtige Rolle. Statistiken zeigen jedoch, dass viele Frauen bei der Zufuhr dieser essenziellen Stoffe erhebliche Defizite haben.

    chart

    1 D-A-CH Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr 2015
    2 Vit. , Folsäure, C, D, Eisen, Zink, Magnesium: NVS II (2008): % Frauen, die nicht die empfohlene Zufuhr erreichen
    3 Jod: „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS 2012/13): % Frauen im gebärfähigen Alter (Mittelwert der 18–39-Jährigen), die nicht die empfohlene Zufuhr erreichen
    4 Selen: Schweizer et al, 2014

    Vor allem die frühzeitige Aufnahme von Folat spielt eine wichtige Rolle. Denn in den ersten Wochen der Schwangerschaft leistet Folsäure einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung des embryonalen Neuralrohrs, aus dem sich später Gehirn und Rückenmark bilden. Der Verschluss des Neuralrohrs ist ein grundlegender Vorgang, der etwa drei bis vier Wochen nach der Empfängnis erfolgt – zu einer Zeit also, wenn viele Frauen noch gar nicht wissen, dass sie schwanger sind. Um Neuralrohrdefekten wie Spina bifida (offener Rücken) vorzubeugen, ist es deshalb von entscheidender Bedeutung, mit der ergänzenden Zufuhr von Folsäure spätestens vier Wochen vor der Empfängnis zu beginnen. Die präventive Einnahme von Folat wird deshalb Frauen empfohlen, die eine Schwangerschaft planen oder nicht definitiv ausschließen können.

    Elevit® 1 enthält 800 µg Folat - damit der erforderliche Folatspiegel schnell erreicht werden kann. Da einige Frauen Folsäure nicht vollständig umwandeln und nutzen können, enthält Elevit® 1 zusätzlich Metafolin®, die bioaktive Folatform, die dem Körper direkt zur Verfügung steht. 

    Mit der Einnahme von Elevit® 1 kannst du somit von Anfang an die gesunde Entwicklung deines Babys unterstützen. 

    1 Tablette täglich reicht aus, um den Körper mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen zur optimalen Vorbereitung auf die Schwangerschaft zu versorgen. Elevit® 1 wird mit reichlich Wasser eingenommen.

    Elevit® 1 ist für die Einnahme vom Kinderwunsch bis zu 12. Schwangerschaftswoche gedacht. Ab der 13. Schwangerschaftswoche empfehlen wir Elevit® 2. Aber keine Sorge, du kannst deine Packung Elevit® 1 aufbrauchen bevor du auf Elevit® 2 umsteigst, oder aber schon etwas früher auf Elevit® 2 wechseln. 

    Elevit® 1 wird in drei Packungsgrößen angeboten:

    • 30 Tabletten (für einen Monat)
    • 60 Tabletten (für zwei Monate)    
    • 90 Tabletten (für drei Monate)

    Elevit® 1 Inhaltsstoffe

    Es ist wie ein Wunder, wenn sich ein neues Leben ankündigt. 40 Wochen müssen ausreichen, um nach der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle einen vollständig ausgebildeten Menschen heranreifen zu lassen. Die Steuerung der embryonalen Entwicklung übernimmt dabei ein perfekt organisierter biologischer Prozess, dessen Abläufe wissenschaftlich gut erforscht sind, nach einem perfekten Bauplan: Jedes Entwicklungsstadium kann innerhalb des ihm zugewiesenen zeitlichen Intervalls nur dann erfolgreich abgeschlossen werden, wenn die notwendigen Bausteine zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort verfügbar sind. 

    Die in Elevit®1 zusammengesetzte Vitamin- und Mineralstoffkombination wurde nach dem aktuellsten Stand der Forschung entwickelt und geht gezielt auf die Zeit vor der Empfängnis und im ersten Schwangerschaftsdrittel ein.

    Folat

    Folat

    Elevit® 1 enthält 800 μg Folat als Folsäure und Metafolin®. Folat trägt zur Zellteilung bei und senkt das Risko für Neuralrohrdefekte. Außerdem unterstützt es das Wachstums des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft (z.B. Plazenta). Elevit® 1 enthält zusätzlich die Premium-Folatform Metafolin. Eine bioaktive Form der Folsäure, die alle Frauen optimal versorgt.

    Zink

    Zink

    Da Zink für die Regulation der weiblichen Hormone Östrogen und Progesteron essentiell ist, hat es einen direkten Einfluss auf den weiblichen Zyklus. Zink trägt deshalb zu einer normalen Fruchtbarkeit bei. Außerdem ist Zink zu Beginn der Schwangerschaft von großer Bedeutung, da es für die Zellteilung und somit das Wachstum des Fötus notwenig ist.

    Selen

    Selen

    Das Spurenelement muss über die Nahrung aufgenommen werden und gilt als besonders starkes Antioxidant. Es hilft die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und ist daher vor allem am Anfang der Schwangerschaft von zentraler Bedeutung.

    Eisen

    Eisen

    Eisen trägt zur Blutbildung und Sauerstoffversorgung im Körper bei und somit zur Vorbeugung von Müdigkeit und raschem Ermüden. 

    Vitamine B6 und B12

    Vitamine B6 und B12

    Die B-Vitamine tragen zur Vorbeugung von Müdigkeit und Erschöpfung bei, zusätzlich unterstützen sie die Bildung von roten Blutkörperchen.

    Elevit® 1 – deine Vorsorge ab Kinderwunsch

      Folsäure (µg) 800
      davon Metafolin®*(µg) 451
      Vitamin D (µg) 5
      Vitamin E (mg) 10
      Vitamin B1 (mg) 1,4
      Vitamin B2 (mg) 1,4
      Niacin (mg) 18
      Vitamin B6 (mg) 1,9
      Vitamin B12 (µg) 2,6
      Biotin (µg) 30
      Pantothensäure (mg) 6
      Vitamin C (mg) 85
      Vitamin A (µg) 770 RE

      Jod (µg) 150
      Eisen (mg) 14
      Zink (mg) 11
      Selen (µg) 60
      Magnesium (mg) 100
      Kupfer (µg) 1000
      Calcium (mg) 125
      Manganese (mg) 2

      Elevit®1 und weitere Wegbereiter für die umfassende Versorgung deines Babys

      Du sorgst für dich und dein ungeborenes Baby von Anfang an so gut du kannst. Elevit® 1 übernimmt in der ersten Phase des Elevit® 3-Phasen-Nährstoffprogramms die Rolle eines unterstützenden Wegbereiters für eine unbelastete Schwangerschaft. Im Vergleich zu Elevit® 2 und Elevit® 3 ist Elevit® 1 speziell auf die Zeit des Kinderwunsches und die ersten zwölf Schwangerschaftswochen abgestimmt. Es wird von Elevit® 2 ab der 13. Schwangerschaftswoche abgelöst, wenn sich mit der fortschreitenden kindlichen Entwicklung ein veränderter Bedarf an Mikronährstoffen ergibt. Nach der Geburt des Kindes versorgt Elevit® 3 Mutter und Kind in der Stillzeit.